Quicklinks: WetterwarnungenWarnlagenberichtLangfristmodell

Unwetter und Tornado in Berlin/Spandau

Werbung

Unwetter und Tornado in Berlin/Spandau

Ungelesener Beitragvon Rhentu » 27. Mai 2009, 08:44

huhu und zwar gab es gestern (26.05.09) neben einigen ziemlich starken unwettern ein Naturphänomen.
Im Bezirk Spandau in Nordwestlicher Richtung konnte ich eine rotierende Wolke entdecken, ich wollte mir das etwas genauer anschauen,
also ging ich in den 7. Stock eines Hochhauses. Es war eindeutig ein Rüssel zu erkennen ca. 30 m über dem boden,
Upload meines Videos folgt. :)
Rhentu
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 1
Registriert: 27. Mai 2009, 08:39
Höhe: 50
Wetterstation: PCE-FWS

Werbung
 

Re: Unwetter und Tornado in Berlin/Spandau

Ungelesener Beitragvon michael » 28. Mai 2009, 20:30

Ja, das wäre interssant, nicht dass es sich dann über einen Fractus handelt (auch die können rotieren)
Benutzeravatar
michael
Wetter ist sein Leben?
 
Beiträge: 2784
Registriert: 30. März 2008, 16:03
Wohnort: Esslingen
Höhe: 476m
Wetterstation: WS 2500

Re: Unwetter und Tornado in Berlin/Spandau

Ungelesener Beitragvon change » 4. Mai 2011, 08:25

Mich würden noch weitere Tornados in Berlin sehr interessieren, die es mal je gab.

Stimmt es mit einem Tornado in Berlin Schöneberg im Sommer 2004 oder ist das nur dahergesagt ?
Kann sich vielleicht noch jemand an den 30.6.1988 zurück erinnern, wo es in Spandau angeblich tornadoähnliche Gewitterzustände gegeben haben sollte ?
Ich würde mich sehr über gute Antworten freuen.

:)
Die Faröer-Inseln im Nordwesten, Gran Canaria im Südwesten und die Slowakei im Osten. Im zentralen Bereich spielt sich das Eigentliche ab.
change
Wetter ist sein Leben?
 
Beiträge: 3480
Registriert: 4. Mai 2011, 08:14
Höhe: 49

Werbung
 

Zurück zu Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron