Quicklinks: Wetter im Winter 2017/18DezemberWetterwarnungenWarnlagenberichtLangfristmodell

Crowdsourced Wetterdaten ?

Werbung

Crowdsourced Wetterdaten ?

Ungelesener Beitragvon seany » 19. Januar 2016, 20:07

Hallo liebe Community

Mein Name ist Sean. Ich studiere Meteorologie (MSc) derzeit an der Uni Bonn. Ich bin neue hier.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema crowdsourcing, und die Gewinnung von Wetterdaten durch dem Weg. Wenn man die Amerikanische Webseite Kickstarter anguckt, findet man interessante Projekte, zB das hier - Die Messwerten werden live auf einer Wetterkarte eingeblendet.

Nach dem es letztes Jahr bei Hamburg einen Tornado gab, stellte man fest, dass in DE, bzw. auch in der gesamten EU, eine Datenmangel gibt, was schweres Unwetter angeht.

Seit dem spiele ich mit dem Gedanken von einer frei zugänglichen, live geupdateten, crowdsourced Wetterkarte, a la openweathermap. Openweathermap, allerdings, ist nicht wirklich frei zugänglich. Viele profi-Funktionen sind nur gegen Einzahlung zugreifbar. Es gibt in DE auch Wetterarchive, z.B. hier ist eine Station in meiner Nahe, aber die arbeiten mit Wetter.com zusammen, und die suche nach mehr als 24 Std älter Wetterdaten bleibt erfolglos.

Daher hätte ich ein paar Frage an Euch Community :

a. Benutzt Ihr irgendeine Croudsourced Wetterdaten-platform oder Trägt Ihr in so einer Platform auch bei? Wenn ja, dann welche?

b. Was empfindet Ihr dabei? Was hättet Ihr noch gerne ? Was ist gut in dieser Service, und was fehlt?

c. Werdet Ihr einer Neuen Frei Zugänglichen Platform auch beitragen?

Ich freu mich über jegliche Antworten.
Ich verbleibe mit besten Grüßen aus Brühl zwischen Bonn und Köln.

Sean
seany
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Januar 2016, 20:02
Höhe: 65

Werbung
 

Re: Crowdsourced Wetterdaten ?

Ungelesener Beitragvon Tommy » 21. Januar 2016, 20:19

seany hat geschrieben:Nach dem es letztes Jahr bei Hamburg einen Tornado gab, stellte man fest, dass in DE, bzw. auch in der gesamten EU, eine Datenmangel gibt, was schweres Unwetter angeht.


Das stimmt nicht ganz.
Der Tornado ist laut dem Link,den du mitgeschickt hast,in Bützow im Mecklenburg-Vorpommern gewesen.Der Mann in Hamburg starb demnacht auf eine andere Art.

seany hat geschrieben:c. Werdet Ihr einer Neuen Frei Zugänglichen Platform auch beitragen?


Ich schick meine Wetterdaten zu vielen,meist privaten,Wetterseiten.Mein OK hättest du.
Tommy
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 18
Registriert: 27. Dezember 2015, 17:50
Wohnort: Süderlügum
Höhe: 14
Wetterstation: VP2

Werbung
 

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron