Quicklinks: WetterwarnungenWarnlagenberichtLangfristmodell

Das 1. Mai-Gewitter

Werbung

Das 1. Mai-Gewitter

Ungelesener Beitragvon change » 2. Mai 2012, 16:22

Hi,

auch in Berlin Steglitz gab es kurz vor 19:00 einen Starkregenguss mit Gewitter, d.h. hörbaren Grummeln. Dort sah es auch nach Westen eher heiter aus während es nach Osten sich verdunkelte. Dahlem hat gestern 4 mm Niederschlag gemessen, Tempelhof aber 0 mm. Möglich ist, dass der Flughafen trocken blieb, aber in Mariendorf katastrophalen Regen gab. Von Feuerwehrmeldungen müsste ich dann noch berichten. Weit entfernt einer Wetterstation müssen überall Keller leer gepumpt werden oder die U-Bahn muss den Betrieb einstellen. Am 7.7.2006 gab es ca. 50 mm Regen innerhalb einer Stunde in Teilen Berlins. Am U Bhf. Günzelstraße flossen große Wassermassen in den Bahnhof rein, so dass man lokal auch von mehren 100 mm Niederschlag in der kurzen Zeit ausgehen kann. Gestern war es sehr warm und einzelne Wärmegewitter waren vorhergesagt. Der Taupunkt in Dahlem erreichte gestern schon 19°C am Abend.

:)
Die Faröer-Inseln im Nordwesten, Gran Canaria im Südwesten und die Slowakei im Osten. Im zentralen Bereich spielt sich das Eigentliche ab.
change
Wetter ist sein Leben?
 
Beiträge: 3480
Registriert: 4. Mai 2011, 08:14
Höhe: 49

Werbung
 

Zurück zu Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste